Aus- und Weiterbildung

Universitätsstudiengänge

Hochschulen und Universitäten sind eine wichtige Zielgruppe der EHEDG, da sie Hygienic Engineering & Design Know-how weltweit verbreiten. Sie sind herzlich eingeladen, von einer EHEDG Institute Membership zu profitieren, um das EHEDG-Wissen mit ihren Studenten zu teilen. Dies wird einer jungen Generation von Ingenieuren und Forschern helfen, Hygienic Design in ihren beruflichen Alltag nach Abschluss des Studiums zu integrieren.
Eine Verbesserung der akademischen Ausbildung wird dazu beitragen, dass Prozesse, Prozesskomponenten und -teile hygienisch unbedenklich für die Herstellung von sicheren und gesunden Lebensmitteln und Getränken konstruiert werden.
Eine Reihe von Universitäten bietet bereits Hygienic Design-Kurse an, die auf dem EHEDG-Material basieren, von denen eines sogar die Möglichkeit bietet, einen Bachelor- oder Master-Abschluss in dieser Disziplin zu erreichen:

Deutschland:
THM Technische Hochschule Mittelhessen

Russland:

Master-Programm in Hygienic Engineering und Design an der Nordkaukasus-Universität